Stolpersteine    

          Aktuell          

   Engagement     

        Chronik         

          Archiv          

             Foto           

        Kontakt          

zurück

Auswahl
 Presse
Dokumente
Stolpersteine in München

Süddeutsche Zeitung vom 09.07.2004

Harsche Kritik an Ude wegen der Stolpersteine

Die scharfe Kritik von Oberbürgermeister Christian Ude an den Unterzeichnern einer Annonce für die "Stolpersteine" (SZ berichtete) schlägt weiter Wellen. Florian Roth, Vorsitzender der Münchner Grünen, hat Ude in einem offenen Brief geantwortet. Darin wirft er dem OB mangelnde Sensibilität vor. Ude habe die bereits verlegten Gedenktafeln ohne Rücksicht auf den Sohn des von den Nazis ermordeten Ehepaares entfernen lassen. "Was haben Sie gegen die Verletzung der intimsten Gefühle eines Angehörigen getan?" Der OB habe die Stolperstein-Unterstützer, darunter Schauspieler wie Josef Bierbichler und Schriftsteller wie Richard Chaim Schneider, indirekt in die Nähe der Nazis gerückt, indem er ihnen vorwarf, "in sehr deutscher Tradition" demokratische Institutionen verächtlich zu machen. Roth: "Nehmen Sie diesen Vergleich zurück."

Anne Goebel


zurück