Stolpersteine    

          Aktuell          

   Engagement     

        Chronik         

          Archiv          

             Foto           

        Kontakt          

Installation: U-Bahn Galerie

Gesichter von damals
Nachbarn aus der Maxvorstadt

Installation von Peter Weismann zu
dem Projekt STOLPERSTEINE von Gunter Demnig

veranstaltet von der
Initiative STOLPERSTEINE für München

U-Bahn-Galerie des Bezirksausschusses 03 Maxvorstadt
Zwischengeschoss U-Bahnhaltestelle Universität (Eingang Nord)
Bezirksausschuss 03 Maxvorstadt, Tal 13, 80331 München Tel. 089/22802673

STOLPERSTEINE auf dem Weg
in den öffentlichen Raum München

DRITTE INSTALLATION U-Bahn Galerie

EINLADUNG zu einer szenischen Lesung
in der U-Bahn-Galerie von 9.00 bis 17.00 Uhr
am 26. Januar 2007

Die Installation ist vom 9. bis 31. Januar täglich zu sehen


Veranstaltet von der Initiative STOLPERSTEINE für MünchenDie Initiative „Stolpersteine für München” wurde am 10. Januar 2007 um 11 Uhr in der U-Bahn-Galerie im U-Bahnhof Universität, Geschwister-Scholl-Platz, die dritte Station mit zahlreichen Stolpersteinen und Porträts von Münchnerinnen und Münchnern eröffnen, die während der Nazizeit aus ihren Häusern deportiert und ermordet wurden.

Nach der Münchner Hochschule für Musik und Theater und nach der Mitarbeit bei der Ausstellung „Ort und Erinnerung“ in der Pinakothek der Moderne ist die U-Bahn-Galerie der dritte Ort, an dem nach dem schwer verständlichen Verlegungsverbot durch den Stadtrat viele Stolpersteine für die Öffentlichkeit unter dem Motto „Das Geheimnis der Erinnerung ist die Nähe“ zugänglich sind.

Der Raum ist vom Bezirksausschuss Maxvorstadt zur Verfügung gestellt worden, während die Installation von der Petra-Kelly-Stiftung, dem bayerischen Bildungswerk der Heinrich-Böll-Stiftung, gefördert wird. Für die Realisierung ist Peter Weismann verantwortlich, die Recherchearbeiten leistete Heike Fleischmann, die graphische Gestaltung lag bei Hansjörg Langenfass.

Am 26. Januar 2007 – einen Tag vor dem Gedenktag zur Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz – findet in der U-Bahn-Galerie ab 9 Uhr eine neunstündige Performance statt zur Installation.



Archiv

Auswahl
 Presse
 Dokumente
Stolpersteine in München

 mehr zum Thema:

Installation in der 
U-Bahn-Galerie

Einladung
Fotos dazu
Presse: SZ v.11.1.07
Presse: MM v.12.1.07